Keine reine Park-Brücke

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Fr, 03. Juni 2011

Rust

Gemeinderat stimmt Brücke über die Elz zu, will aber nicht, dass der Park "Schlüsselgewalt" erhält.

RUST. Eigentlich ging es ja nur um eine bescheidene, hölzerne Querungshilfe über die Elz, die einmal das neue Europa-Park-Hotel Bell Rock mit dem Colosseo-Areal und damit dem Park-Areal verbinden soll. Und doch sorgte das zwei Meter breite und 18 Meter lange Brücklein für einigen Diskussionsstoff im Ruster Gemeinderat. Das Streitthema: Wer entscheidet darüber, zu welchen Zeiten die Brücke geöffnet ist und wer sie nutzen darf – die Bauherrin Europa-Park oder die Gemeinde?

Keine Frage, der Europa-Park braucht diese Querungshilfe über die Elz, um den Hotelgästen des Bell Rocks einen bequemen und fußläufigen Zugang zum Colosseo und zugleich in das Park-Areal zu ermöglichen. Keine Frage auch, dass derjenige, der die Brücke nutzt, sich rechts der Elz auf Privatgrund (Park-Gelände) begibt und der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ