z’Friburg in der Stadt

Samstag ist wieder Familientag in der Freiburger Innenstadt

Mi, 27. Oktober 2021 um 12:34 Uhr

PR-Anzeige

Anzeige Am 30. Oktober laden die Einzelhandelsgeschäfte zum Familienerlebnis in die Freiburger Innenstadt ein. Auf dem Kartoffelmarkt gibt es Live-Musik und einen Geschicklichkeitsparcours.

Die Aktionsgemeinschaft für Handel und Gewerbe "z’Friburg in der Stadt" und die teilnehmenden Geschäfte bieten ein besonderes Einkaufserlebnis mit speziellen Aktionen quer durch die Freiburger Fußgängerzone. "Die Leute wollen wieder einmal in der Innenstadt gehen, um das Leben, die Einzelhändler und die Gastronomie zu genießen – natürlich in einem geschützten Rahmen und unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen", sagt "z’Friburg in der Stadt"-Geschäftsführerin Susanne Atila. Der Grund dafür liege auf der Hand: "Es bedeutet einfach Lebensqualität, in die Stadt zu kommen und in den Geschäften die gute, individuelle Beratung und die große Vielfalt genießen zu können", ist sie sich sicher.

Ein Besuch bei Galeria Karstadt Kaufhof am Familiensamstag lohnt sich: Es gibt Gewinnspiele und Malwettbewerbe für Kinder und einen Seifenworkshop. Im Gudrun-Sjödén-Konzeptladen können Kinder eigene Windspiele basteln. Bei der Ramsperger Messerschmiede kann man sich nach Voranmeldung ein individuelles Taschenmesser zusammenstellen lassen, inklusive persönlicher Gravur. Das Haushaltswarenfachgeschäft Schafferer begrüßt Kunden mit einem prickelnden Glas Prosecco oder einer erfrischenden Limonade und bietet eine ganze Reihe von Programmpunkten an. Weitere teilnehmende Geschäfte planen Aktivitäten, mit denen sie sich vorstellen und gleichzeitig die großen und kleinen Stadtbummler unterhalten möchten. Wer am Samstag in der Freiburger Innenstadt unterwegs ist, sollte die Augen offenhalten und seinem Lieblingsgeschäft in jedem Fall einen Besuch abstatten.

Der perfekte Ort für eine Pause ist der Kartoffelmarkt. Dort veranstaltet die Badische Zeitung von 12 bis 16 Uhr ein buntes, kostenfreies Programm und freut sich, die lokalen Händler auf diese Weise nach der schwierigen Corona-Zeit unterstützen zu können. Die Flying Bar bietet Getränke an und es gibt Live-Musik der Rock-Coverband GetWet. Bei einem Geschicklichkeitsparcours mit handgefertigten Schwarzwälder Bauernspielen von Bernd Schwab können sich Spielteams an einem Flipper aus Holz, einer Kugelbahn oder einem Scheunenkicker messen. Ein Stand der AOK informiert rund um das Thema Gesundheit, während die Kinder unterschiedliche Spiele des Freiburger Spielmobils ausprobieren können.
Mehr Informationen zur Aktionsgemeinschaft "z’Friburg in der Stadt" finden Sie unter https://www.freiburg-zeit.de/.