Account/Login

Gutachten

Schränkt die Freiburger Aufnahmestelle für Flüchtlinge die Grundrechte ein?

  • Mo, 26. Oktober 2020, 12:53 Uhr
    Freiburg

BZ-Plus Ein 26-seitiges Gutachten kommt zu dem Ergebnis, dass die Hausordnung der Lea Freiburg die Bewohner in mehreren ihrer Rechte verletze. Der Betreiber bestreitet den Vorwurf.

Die Anmeldung der Lea  | Foto: Michael Bamberger
Die Anmeldung der Lea Foto: Michael Bamberger
Werden die Grundrechte der Bewohnerinnen und Bewohner der Landeserstaufnahme (Lea) verletzt? Das ist der Vorwurf der Initiativen "Aktion Bleiberecht" und "Lea Watch", die sich auf ein Rechtsgutachten zweier Berliner Juristinnen beziehen. Unter anderem geht es um die Kontrollen von Zimmern und Taschen. Die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar