Schritt für Schritt zum Zentrum

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Di, 10. Juni 2014

Ettenheim

Ein erster Bauabschnitt beim Ausbau des Klostergartens zum Sambuca-Zentrum ist vollendet / Denkmalschutz kostet Zeit.

ETTENHEIM-ETTENHEIMMÜNSTER. Zwei hölzerne Ställe und ein Freilauf für das gute Dutzend Ziegen, das ist für manch einen Spaziergänger entlang der Klostermauern die einzig erkennbare Bewegung auf dem Klostergartenareal. Dort, wo das Sambuca-Netzwerk im Sommer 2011 der Öffentlichkeit die Pläne für ein Zentrum für altes und neues Heilpflanzenwissen vorstellte, scheint seither Stillstand zu herrschen – scheint! Denn fast unbemerkt hat der Verein gerade seinen ersten Bauabschnitt realisiert.

Rund um die Jurte sind auf einer Fläche von knapp 500 Quadratmetern vier kleine als durchbrochener Halbkreis angelegte Hügelbeete entstanden. Bepflanzt sind sie mit alten Heckenrosenarten, Weißdorn, Sanddorn, Schlehe oder Felsenbirne. " Das sind alles Flachwurzler und permakulturell aufeinander abgestimmt," sagt Monika Schmitt aus dem Vorstandsteam des Sambuca-Netzwerkes.
Während die Bewirtschaftungsform ganz dem Kredo des Netzwerkes entspricht, nämlich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung