Selbstgespräch in Farbe

Nikolaus Cybinski

Von Nikolaus Cybinski

So, 03. Juni 2018

Basel

Der Sonntag Maria Lassnigs Körpergefühls- und Wahrnehmungsstudien im Basler Kunstmuseum.

Am 6. Mai 2014 starb in Wien Maria Lassnig im Alter von fast 95 Jahren. Nun, vier Jahre danach, zeigt das Kunstmuseum Basel in Kooperation mit der Albertina Wien unter dem Titel "Zwiegespräche/Dialogues" eine von Anita Haldemann kuratierte Retrospektive ihrer Zeichnungen und Aquarelle, und die Besucher der Ausstellung begegnen einer der ganz großen Künstlerinnen des vorigen Jahrhunderts.

Maria Lassnig hatte das wunderbare Glück, ihre Begabung und ihr Können in acht Jahrzehnten kontinuierlich entfalten zu können und bis zuletzt ohne die den Jahren geschuldeten Einbußen an gestaltender Kraft produktiv zu sein und ein einzigartiges Spätwerk zu kreieren. Schaut man auf Lassnigs Anfänge als Malerin zurück, wird der der Tradition verpflichtete Realismus sichtbar, der der Studentin an der Wiener Akademie der bildenden Künste gelehrt wurde. Und dem sie sich sehr bald widersetzte. Was sie später notierte, "Ich bin ein Realist, der mit dem Realismus nicht zufrieden ist", hätte sie auch als junge Malerin sagen können, denn malen hieß für sie suchen, hieß, einen – im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung