Titisee-Neustadt

So lief die Suche nach vermisster Wanderin am Hochfirst

Tanja Bury

Von Tanja Bury

Do, 22. August 2019 um 17:51 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Im Hochschwarzwald wurde eine vermisste Wanderin bewusstlos aufgefunden. Bis die Suchaktion erfolgreich endete, waren Hubschrauber, Hunde und 60 Helfer im Einsatz. Unsere Reporterin war dabei.

Die Szene mutet fast unwirklich an: Während auf der Terrasse des Berggasthauses Hochfirst Urlaubern Kaffee und Weizenbier serviert werden, stehen wenige Meter weiter die Einsatzkräfte für die Suchaktion zusammen und besprechen das Vorgehen. An einem der Fahrzeuge klebt eine große Karte, die das Waldgebiet rund um den Hochfirst zeigt. Seit Mittwochabend wird die junge Frau vermisst, die als Betreuerin zu einer Gruppe gehört, die auf dem Naturcampingplatz in Aha ihre Zelte aufgeschlagen hat.

"Ein bis zwei Stunden können die Hunde suchen, dann brauchen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ