Account/Login

BZ hilft

So will die Kirche in Rheinfelden den Gläubigen trotz Abstand nah sein

  • Fr, 03. April 2020, 07:31 Uhr
    Rheinfelden

     

BZ-Plus Im Interview sprechen die Pastoralreferenten Matthias Wößner und Kassian Burster-Hake über Seelsorge auf Distanz. Den Gottesdienst am Sonntag zeigen wir auf BZ-Online.

Matthias Wößner und Kassian Burster-Hake  | Foto: Ingrid Böhm
Matthias Wößner und Kassian Burster-Hake Foto: Ingrid Böhm
Gottesdienste sind wie andere Versammlungen ausgesetzt. Horatio Gollin hat mit den Pastoralreferenten Matthias Wößner und Kassian Burster-Hake darüber gesprochen, wie die Kirche dennoch den Kontakt zu den Gläubigen hält.
BZ: Wie hat sich die Arbeit für Sie wegen der Corona-Ausbreitung verändert?
Wößner: Sie hat sich sehr verändert. Wir sind ja unterwegs mit Menschen und dabei ist der direkte Kontakt der Normalfall. Jetzt spielen E-Mail und vor allem Telefon die entscheidende Rolle. Dass Gottesdienste nicht mehr ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar