Mobilfunk

Störung im O2-Netz in Lahr-Sulz seit Freitagmittag − weiterhin Ausfälle

ksk, bnh

Von Karl Kovacs & Bastian Bernhardt

Sa, 12. September 2020 um 08:16 Uhr

Lahr

Das Mobilfunknetz des Anbieters O2 ist seit Freitagmittag gestört. Woran es liegt, ist noch nicht bekannt. Es gab aber Arbeiten an einem Handymast.

Kunden des Mobilfunkanbieters O2 haben seit Freitag keinen Empfang in Sulz. Das Unternehmen bestätigt auf Anfrage: Es könne an dem Mobilfunkstandort im Ortsteil Sulz "leider zu Einschränkungen bei der mobilen Telefonie und Datennutzung kommen". Welchen Grund die Störung hat, konnte der Sprecher nicht sagen. Die technischen Hintergründe seien bei den Kollegen, die für das Netz zuständig sind, angefragt worden. Mit weiteren Informationen rechnet der Sprecher erst im Lauf des Montags.

Monteure arbeiten an einem Handymast beim Feuerwehrhaus

Etwa um die Mittagszeit am Freitag war das Netz von O2 im Sulzbachtal nach Auskunft von Nutzern ohne Vorankündigung abgerissen. Auf einem Haus bei der Sulzer Feuerwache waren zeitgleich Monteure zu sehen, die mit Unterstützung eines Krans am dortigen Handymast arbeiteten. Offenbar war die Antennenanlage ausgetauscht worden, die unter anderem das Sulzbachtal versorgt.

Am Samstagmittag funktionierte das Netz zwischenzeitlich wieder, wie ein Nutzer der BZ bestätigte. Am Samstagabend kamen dann neuerliche Ausfälle.