Account/Login

Innenstadt-Festival

Trends, Mode, Food und Lifestyle in der Freiburger Innenstadt

Mo, 25. September 2023 um 11:42 Uhr

PR-Anzeige

Anzeige Das Fashion & Food Festival bietet in der Freiburger Innenstadt am 29. und 30. September Inspirationen, Genuss, Shopping-Erlebnisse und viele Aktionen in Geschäften und auf öffentlichen Plätzen.

Modeinspirationen, künstlerische Darbietungen, leckeres Essen und viele Aktionen im Einzelhandel gibt es beim Fashion & Food Festival am 29. und 30. September in Freiburg. Foto: FWTM
1/2
Über zwei Tage hinweg, am Freitag und Samstag, 29. und 30. September, sind beim Fashion & Food Festival Freiburg neben Modenschauen auch musikalische Acts, Tanz, Akrobatik, Zirkusdarbietungen und vielfältige Essensangebote geplant. "Durch die Kombination aus Mode und Kulinarik ist das Event einmalig für Freiburg und die Region", betont das Organisationsteam der FWTM, die das Festival gemeinsam mit den Händlerinnen und Händlern veranstaltet. An beliebten Orten in der Innenstadt wie dem Münster- und Augustinerplatz, Kartoffelmarkt und der Gerberau werden Laufsteg-Shows, Präsentationen oder auch ein Programm für Kinder angeboten. Die teilnehmenden Händlerinnen und Händler beteiligen sich mit individuellen Programmpunkten in ihren Geschäften.
Mode, Musik, Artistik und Genuss
Am Freitag, 29. September, eröffnet Oberbürgermeister Martin Horn zusammen mit Hanna Böhme, Geschäftsführerin der FWTM, das Fashion & Food Festival auf dem Laufsteg am Münsterplatz. Dort finden an beiden Tagen nachmittags und abends auch Modenschauen statt. Flankiert werden sie mit einem "Weinfest in klein": Die Badische Zeitung macht dort mit ihrer Veranstaltungsreihe "BZ-Weingenuss auf Tour" halt und hat sechs Winzer und Winzerinnen aus der Region eingeladen. Auf dem Augustinerplatz können Besucherinnen und Besucher beim "Food and Chill" der Badischen Zeitung leckeren Speisen genießen und bei einer Silent-Disco zu Musik über Kopfhörer oder bei Auftritten lokaler Bands tanzen. Am Samstag wird der Kartoffelmarkt zum "Family Space". Es treten die Clowns "Alex & Joschi" sowie die jungen Akrobatinnen und Akrobaten der Zirkusschule Balluna auf. Die Tanzschule Gutmann bietet eine Kinderdisco an. Am selben Tag gibt es für alle Vintage-Fans den beliebten "BZ-Frollein Flohmarkt". Hier geht es zum kompletten Programm mit allen Shows und Aktionen.

Einkaufen nach Lust und Laune
Wer sich Zeit für eine ausgiebige Shoppingtour nehmen möchte, hat dazu am Samstag die Gelegenheit, denn die Geschäfte auf der Kaiser-Joseph-Straße haben bis 22 Uhr geöffnet. Auch die Nutzung des ÖPNV der VAG ist an diesem Tag kostenfrei. Nicht verpassen sollte man die Pop-up Stores in Unterlinden 9 und 10. Präsentiert werden junge Labels aus der Region und mit dem Kooperationspartner FAEX auch internationale und nationale Slow Fashion Labels."

Das Organisationsteam der FWTM setzt die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Händlervereinigung z"Friburg in der Stadt, Herzschlag Freiburg, der Schneckenvorstadt sowie der Badischen Zeitung um. Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau und die Volksbank Freiburg unterstützen mit der Initiative "Gemeinsam für die Innenstadt" die Veranstaltung.
Ausführliche Informationen zum Fashion & Food Festival Freiburg unter www.fashion-food-festival.de oder auf Instagram.

Ressort: PR-Anzeige

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.