Account/Login

Wiedersehen!

Metzgerei Hügle ist seit fast 100 Jahren im Freiburger Stühlinger ansässig

Carola Schark
  • Di, 19. Mai 2020, 15:31 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Seit 1922 locken in der Metzgerei Hügle an der Guntramstraße fleischliche Gaumenfreuden. Sie ist eine der beiden letzten im Stühlinger verbliebenen Metzgereien – und bildet bis heute aus.

Fast 100 Jahre handwerkliche Tradition... Gertrud Hügle, die Mutter von beiden.  | Foto: privat
Fast 100 Jahre handwerkliche Tradition: Die Metzgerei Hügle auf einem Bild von 1948. Die Bäume im Hintergrund stehen auf dem heutigen Lederle-Platz. Im Vordergrund die inzwischen verstorbene Helga Hügle (Schwester von Hans Hügle). In der Tür steht Gertrud Hügle, die Mutter von beiden. Foto: privat
1/4
Gegründet wurde der Betrieb vor fast 100 Jahren von Adolf Hügle, der aus einer elsässischen Metzgerfamilie stammte. Doch schon zuvor – seit 1902 – hatte sich in den Räumen im Erdgeschoss eine Metzgerei befunden, die von wechselnden Betreibern geführt worden war. Das im Jahr 1900 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar