Hoher Schaden

Unbekannte zerkratzen mehrere Autos in Rheinfelden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 13. Januar 2020 um 17:19 Uhr

Rheinfelden

Unbekannte haben mehrere Autos in Rheinfelden mutwillig mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Die Polizei sucht Zeugen.

In den Straßen Kapfbühl, Herwegh und Königsee wurden zwischen Samstag, 21 Uhr, und Sonntag, 16.20 Uhr, fünf geparkte Autos mutwillig mit einem spitzen Gegenstand auf der Beifahrerseite zerkratzt. Die Polizei beziffert den Schaden auf mehrere tausend Euro.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen machten, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rheinfelden zu melden, Tel. 07623/7404-0.