Lkw rammt Auto

Unfallflucht in Freiburg-Herdern

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 15. April 2021 um 14:07 Uhr

Freiburg

Ein Lkw hat an der Burgunder Straße ein Auto beschädigt, der Fahrer machte sich davon. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Lkw-Fahrer ist am Mittwoch, 14. April, gegen 8.15 Uhr von der Burgunder Straße in Freiburg-Herdern nach links in die Habsburger Straße stadteinwärts abgebogen. Dabei streifte sein Fahrzeug ein am Straßenrand geparktes Auto. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Schaden von rund 150 Euro zu kümmern.

Der Vorfall wurde offenbar, so die Polizei, von einem Zeugen beobachtet, denn der Fahrer des geparkten Pkw fand eine Nachricht an seinem Auto, die ein Unbekannter hinterlassen hatte.

Die Verkehrspolizei Freiburg (Telefon 0761/882-3100) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Insbesondere der Unfallzeuge, der die Notiz am Fahrzeug geschrieben hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.