Wein

Von Porto ins Markgräflerland: Der "Grüne Markgräfler" wird 10

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Di, 22. Mai 2018 um 11:37 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Eine Gemeinschaftsaktion mit unerwartetem Erfolg: In Mauchen wurden zehn Jahre "Grüner Markgräfler" gefeiert. Der leichte Sommerwein erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Seit zehn Jahren gibt es den "Grünen Markgräfler", einen leichten Gutedel-Sommerwein mit maximal zehn Volumenprozent Alkohol. Dieser Geburtstag wurde jetzt im Mauchener Weingut Lämmlin-Schindler mit einer Jubiläumsdegustation gebührend gefeiert.

Ideengeber und Initiator dieser neuen Marke war der Weinfachmann Berthold Willi.

Ein Stückchen Portugal ins Markgräflerland bringen
Bei einem Sonnenuntergang im Sommer 2007 habe er auf seiner Terrasse am Heitersheimer Schildberg einen frischen leichten Vinho Verde genossen, berichtete er dem gespannt lauschenden Publikum im frühsommerlich geschmückten Hof Lämmlin-Schindler, das sich auf die Degustation mit einem prickelnd-fruchtigen Rosé-Sekt der Gastgeber einstimmte. Der "grüne Wein" kam aus Portugal. "Warum ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ