Lahr

Vor 25 Jahren haben sich die kanadischen Streitkräfte aus Lahr verabschiedet

Thorsten Mietzner

Von Thorsten Mietzner

Fr, 25. Januar 2019 um 19:01 Uhr

Lahr

BZ-Plus Lahr – Segen und Fluch einer Garnisonsstadt. In einer Serie blickt die BZ auf diese Zeit zurück. Zum Auftakt geht es um die Geschichte Lahrs als Militärstandort – vom Beginn bis zum Einzug der Kanadier 1967.

Anfang 1967 bekam der Lahrer Oberbürgermeister Philipp Brucker Besuch. In seinem Amtszimmer standen zwei kanadische Offiziere in Zivil, um ihre Aufwartung zu machen. Sie seien, so teilten sie knapp mit, das Vorauskommando einer kanadischen Militäreinheit, die demnächst nach Lahr kommen würde. Sie würden die französischen Streitkräfte ersetzen, die in ihre Heimat zurückkehren würden. Brucker blieb freundlich und gelassen. Welche Soldaten in Lahr lebten, war zweitrangig. Die Stadt lebte schon seit Langem mit diesen besonderen Gästen. Vielleicht schaute er aus dem Fenster. Als historisch bewanderter Lahrer dürfte er keine Schwierigkeiten gehabt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung