Freiburger Stadtgeschichte

Vor mehr als 165 Jahren entstand das älteste erhaltene Münster-Foto

Peter Kalchthaler

Von Peter Kalchthaler

Mo, 12. Oktober 2020 um 08:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Vom Fotografen Gottlieb Theodor Hase stammt die erste erhaltene Aufnahme des Freiburger Münsters. Freiburgs erster Profi-Fotograf Gottlieb Theodor Hase machte das Bild vor 1855.

Am 19. August 1839 stellte der berühmte Astronom François Arago vor der französischen Akademie der Wissenschaften das von Joseph Nicéphore Nièpce erfundene und mit Louis Daguerre weiterentwickelte Verfahren der Fotografie vor. Der französische Staat hatte die Rechte an der Erfindung erworben und der Welt als Geschenk zur Verfügung gestellt. Sie fand rasche Verbreitung – und erreichte wenig später auch Freiburg. In den 1850er Jahren entstand dieses Bild des Münsters – die erste erhaltene Fotografie des Bauwerks.
Nur 13 Jahre nach dem denkwürdigen Tag in Paris ließ sich im September 1852 Gottlieb Theodor Hase endgültig in Freiburg nieder und gründete hier das erste professionelle Fotoatelier der Stadt, das bis ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung