Weinwissen

Warum der Eiswein in Südbaden zur Seltenheit wird

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

Fr, 05. Februar 2021 um 22:13 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Durch Zufall kamen Winzer darauf, aus gefrorenen Trauben Wein zu machen: Der Eiswein war geboren. Doch dafür wird es wegen des Klimawandels langsam zu warm in der Region. Ein Winzer berichtet.

Wer sich mit badischem Wein beschäftigt, der kennt Eiswein: Die edelsüßen Weine in den schlanken 0,375-Liter-Flaschen sind der Höhepunkt jeder Weinprobe. Eisweine haben in Baden allerdings keine lange Tradition. Erst in den 1980er-Jahren gelangten sie ins Sortiment zahlreicher Weinbetriebe. Wegen der zunehmend milderen Winter könnte ihre Zeit bald zu Ende sein. Der Winzerkeller Auggener Schäf gehört zu den Betrieben, die trotz des Klimawandels jedes Jahr Trauben hängen lassen, in der Hoffnung, dass sie gefrieren. 2021 hat es wieder geklappt, wie Geschäftsführer Thomas Basler berichtet.
"Eisweine werden in Baden erst seit etwa 40 Jahren gelesen. Unser erster Eiswein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung