Account/Login

Erklär’s mir

Warum ist Mehrweg sinnvoll?

  • Sa, 23. Dezember 2023, 12:34 Uhr
    Erklär's mir

     

Wenn Du bei einem Imbiss eine Cola kaufst, bekommst Du sie oft in einem Einwegbecher. Diese Becher können nur einmal benutzt werden und bestehen oft aus Plastik.

Mehrwegflasche.  | Foto: Bernd Weißbrod (dpa)
Mehrwegflasche. Foto: Bernd Weißbrod (dpa)
Etwa 6 Millionen Tonnen Plastikmüll gab es 2021 in Deutschland. Wenn du diesen Müll stapeln würdest, kämst du auf eine Höhe von 5400 Metern. Das ist höher als der Mont Blanc, der höchste Berg Europa misst nur 4810 Meter. Plastikmüll landet oft im Meer, was für die Umwelt schlecht und für Fische und andere Meeresbewohner gefährlich ist.

Besser ist es, Geschirr mehrfach zu verwenden. Man spricht dann von Mehrweg. Solche Mehrwegbecher können nach dem Trinken gespült und für den nächsten Imbiss-Kunden wieder neu befüllt werden. Ähnlich wie ein Becher zuhause, den man ja auch immer wieder verwendet, bis er irgendwann kaputt geht.

Ressort: Erklär's mir

  • Artikel im Layout der gedruckten BZ vom Fr, 22. Dezember 2023: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.