Was eine Leiter alles anrichten kann

Sarah Trinler

Von Sarah Trinler

So, 09. September 2018

Schwörstadt

Der Sonntag Streit um Einstiegshilfe beim Rheinschwimmbad Schwörstadt .

Eine einfache Leiter am Ufer beim Rheinschwimmbad sorgt in Schwörstadt für Aufregung: Sie soll als Einstiegshilfe in den Fluss dienen – ist jedoch rechtswidrig. Was steckt dahinter und wie kann die verfahrene Situation beim Schwimmbad noch gerettet werden?

Wie der Name schon sagt, liegt das Rheinschwimmbad Schwörstadt direkt am Rhein. Das tut es heute noch, allerdings ohne direkten Zugang zum Fluss. Aufgrund der geänderten EU-Wasserbewertung wurde im Jahre 2013 die Wasserqualität in Schwörstadt als schlecht bewertet, die offizielle Badestelle musste abgemeldet werden. Die Gemeinde als Betreiber – mittlerweile ist das Bad verpachtet – durfte fortan keine Anreize mehr schaffen, im Fluss zu baden. Aus Haftungsgründen wurde 2015 ein Zaun zwischen Rheinufer und Bad errichtet – damals noch unter Altbürgermeister Artur Bugger. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ