Account/Login

Erklär’s mir

Was ist Streaming?

Claudia Müller
  • Mo, 29. August 2022, 00:00 Uhr
    Erklär's mir

     

Wer einen Film anschauen möchte, kann ins Kino gehen, den Fernseher anschalten – oder den Laptop oder das Handy nutzen.

Menschen auf der ganzen Welt nutzen St... Filme anzuschauen und Musik zu hören.  | Foto: CHRIS DELMAS (AFP)
Menschen auf der ganzen Welt nutzen Streaming-Angebote, um sich im Internet Filme anzuschauen und Musik zu hören. Foto: CHRIS DELMAS (AFP)
Im Kino sitzen Zuschauerinnen und Zuschauer in einem Saal und schauen gemeinsam auf eine große Leinwand. Auch wer im Fernsehen eine Sendung einschaltet, sieht dasselbe wie viele andere Menschen – alle empfangen zum selben Zeitpunkt ein bestimmtes Rundfunksignal auf ihrem Fernsehgerät. Beim Streaming ist das anders. Streaming ist eine digitale Technik, die es seit ungefähr 30 Jahren gibt: In einem Streamingportal oder einer Mediathek im Internet kann ich mir einen Film aussuchen. Die Videodaten des Films werden dann direkt auf meinen Rechner übertragen. Das funktioniert jederzeit, sodass jeder sein eigenes Programm schauen kann. Im Internet gibt es sehr viele Streaming-Angebote. Nicht nur Filme, auch Musik und Podcasts werden so verbreitet. Das finden viele Menschen sehr praktisch. Aber es gibt auch Kritik: Künstlerinnen und Künstler erhalten für ihre gestreamte Musik oft nur wenig Geld. Außerdem verbraucht die Technik für das Streaming viel Energie.

Ressort: Erklär's mir

  • Artikel im Layout der gedruckten BZ vom Mo, 29. August 2022: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.