Ganz viel vom ganz normalen Wahnsinn

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mo, 06. November 2017

Weil am Rhein

Reinhard Greßlin hat mit "Neurosige Zeiten" in seinem Regiedebüt ein vor Spielwitz nur so sprühendes Ensemble geformt.

WEIL AM RHEIN. Eine Wohngemeinschaft der besonderen Art steht im Mittelpunkt der turbulenten Komödie "Neurosige Zeiten", mit der die Brezelstädter Laienbühne am Freitag im vollbesetzten Weiler Theater am Mühlenrain einen durchschlagenden Publikums- und Lacherfolg feierte. Tam-Chef Klaus-Peter Klein freute sich "riesig", dass die Kanderner Theatergruppe nach zweijähriger Pause wieder wie gewohnt im Herbst auf der Tam-Bühne spielt und denn auch gleich das Publikum begeisterte.

Die Premieren-Aufführung wurde höchst amüsant, denn Reinhard Greßlin hat es in seinem Regiedebüt geschafft, aus einer bunt zusammen gewürfelten Gruppe ein vor Spielwitz nur so sprühendes Ensemble zu formen: Bewährte Stamm-Schauspieler der Brezelstädter, Neuzugänge und sogar Bühnenneulinge agieren in diesem neu formierten Ensemble so pointensicher und mit so viel Gespür für die Charaktere, dass es ein großes Vergnügen ist. Neu-Regisseur Greßlin sorgt für temporeiches Spiel, einfallsreiche Szenen und viel Situationskomik in diesem Zweiakter von Winnie Abel, die er am Schauplatz Weil ansiedelt und mit Lokalkolorit anreichert.

Es ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung