Keine Körperverletzung, sondern Notwehr

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Mi, 21. November 2018

Weil am Rhein

Gericht spricht Mann frei, der aggressiven Kontrahenten schlug / Verletzung Folge von Sturz.

WEIL AM RHEIN (tm). Wegen gefährlicher Körperverletzung stand ein 40-jähriger Mann in Lörrach vor Gericht. Er hatte auf dem Weiler Rathausplatz einen anderen Mann niedergeschlagen, der sich beim Sturz eine schwere Kopfverletzung zuzog. Das Gericht sprach den Angeklagten jedoch frei, weil er in Notwehr zugeschlagen hatte.
Der Angeklagte, der einen Job als Angestellter hat, hielt sich im Sommer vergangenen Jahres hin und wieder auf dem Rathausplatz auf. Genauso wie eine Gruppe von Personen, die stark dem Alkohol zusprach. Mit einem heute 52-Jährigen aus dieser Gruppe geriet der Angeklagte immer wieder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung