Erklär’s mir

Wer sind die Grünen?

Sigrun Rehm

Von Sigrun Rehm

Sa, 25. November 2023 um 11:47 Uhr

Erklär's mir

Die Grünen sind eine Partei genau wie zum Beispiel die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) und die Freie Demokratische Partei (FDP).

Während für die SPD soziale Gerechtigkeit besonders wichtig ist und für die FDP die Freiheit des einzelnen Menschen, so liegt den Grünen vor allem der Klima- und Umweltschutz am Herzen. Dazu gehört, dass sie sich für eine gesunde Natur einsetzen, in der alle Tiere ein gutes Leben haben, und für eine Wirtschaft, die die Umwelt nicht verschmutzt und zerstört. SPD und FDP gibt es schon sehr lange, doch die Grünen sind vergleichsweise jung: Sie wurden erst 1980 gegründet und zwar in Karlsruhe. Die Menschen, die sich damals zusammenfanden, wollten vieles ganz anders machen als die Vertreter anderer Parteien. So gab es Männer, die mit Strickzeug im Bundestag saßen und Frauen, die ihr Baby ins Parlament mitbrachten – so was war in anderen Parteien damals undenkbar. Mittlerweile allerdings sind die Grünen eine ganz normale Partei geworden. Zur Zeit regieren sie zusammen mit SPD und FDP in der Ampel-Koalition in Berlin. Dort gibt es gerade einige Probleme. Wie man die lösen könnte, darüber diskutieren die Grünen zur Zeit auf ihrem Parteitag in Karlsruhe.