Wer wird was nach der Wahl?

unseren Korrespondenten Roland Pichler und Armin Käfer

Von unseren Korrespondenten Roland Pichler & Armin Käfer

Mo, 21. September 2009

Deutschland

Die Personalspekulationen für die kommende Bundesregierung sind bereits voll im Gang.

BERLIN. Öffentlich will darüber niemand reden, doch in den Parteien wird bereits eifrig über Auf- und Absteiger nach der Wahl spekuliert. Entschieden ist nichts, doch in den Hinterzimmern werden bereits Personaltableaus für die künftige Regierung entworfen. Die spannende Frage lautet: Wer wird was?

Für den Fall einer Großen Koalition hielten sich die Veränderungen vermutlich in Grenzen. Neben der Regierungschefin Angela Merkel (CDU) würde wohl auch ihr Vizekanzler und Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sein Amt behalten. Ein sicherer Aspirant für das Finanzministerium ist der bisherige ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung