Corona und Veranstaltungen

Wie die neuen Regeln Freiburgs Kulturveranstaltern zu schaffen machen

Peter Disch

Von Peter Disch

Sa, 11. Dezember 2021 um 07:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Das Publikum verunsichert, die Kapazitäten seit dem 4. Dezember beschnitten – die Kultur in Freiburg erlebt erneut harte Zeiten. So machen sich die neuen Regeln bei den Veranstaltern bemerkbar.

Die Kultur zählt zu den Verlierern der Pandemie. Durch die neue Coronaverordnung des Landes ist ihre Lage nicht einfacher geworden. Seit dem 4. Dezember dürfen Spielstätten nur noch zur Hälfte, maximal mit 750 Besuchern gefüllt werden. Wie wirkt sich das in Freiburg aus?
Traditionsauftritt von Gogol&Mäx steht auf der Kippe
Seit zehn Jahren spielen Gogol & Mäx zwischen Weihnachten und Silvester in Freiburg. Und immer war der vom Vorderhaus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung