Rechtsstreit

Schlecht beraten: Badischer Geldanleger holt sich von Versicherung Millionen zurück

Ronny Gert Bürckholdt

Von Ronny Gert Bürckholdt

Mi, 28. März 2018 um 20:22 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Ein Badener hat einen langen Rechtsstreit mit einem Luxemburger Versicherer gewonnen. Dieser hatte ihn bei einer Geldanlage unzureichend beraten. Der Fall ist auch für Kleinanleger interessant.

Die Luxemburger Versicherungsgesellschaft La Mondiale Europartner (früher: Mass Mutual Europe) muss einem Badener 2,7 Millionen zahlen, weil sie ihn bei der Geldanlage unzureichend über seine Rechte aufgeklärt hatte. Ein entsprechendes Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe bestätigte jetzt der Bundesgerichtshof (BGH). Der Fall ist wegen seiner finanziellen Dimension außergewöhnlich. Laut Verbraucherschützern ist er aber auch für Kleinanleger interessant.

Die Geschichte dieses Millionenfalls beginnt 2007. Nachzuvollziehen ist sie anhand von Gerichtsunterlagen. Ein Privatmann aus Baden verkauft Immobilien. Dafür kassiert er zwei Millionen Euro. Das Geld will er am Finanzmarkt gewinnbringend anlegen, um im Alter finanziell versorgt zu sein. Ein Versicherungsmakler rät ihm zu einer fondsgebundenen Kapitallebensversicherung in Luxemburg.

Das Versprechen: Verluste seien nicht zu befürchten
Der spätere Anwalt des Anlegers, Andreas Mayer, ein Spezialist für Bank- und Kapitalmarktrecht von der Freiburger Kanzlei Mayer & Mayer Rechtsanwälte, erzählt: Dem Anleger sei versprochen worden, dass sein Kapital auf jeden Fall sicher sei. Verluste aus dem Fonds seien nicht zu befürchten. Mögliche Gewinne an der Börse könne er aber ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ