Neuenburg

Wolf Biermann und der Gutedelpreis: Schwere Kost bei Schäufele und Wein

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

So, 05. Mai 2019 um 18:45 Uhr

Südwest

BZ-Plus Alles verdammt lang her – oder doch nicht? Der Sänger und Dichter Wolf Biermann hat in der Stadthalle Neuenburg den Markgräfler Gutedelpreis erhalten. Ein lustiger Abend war es nicht.

Am Wein hat er allenfalls genippt, dem von der Sonne verwöhnten Jahrgang 2018 des Dörflinger’schen Gutedels. Mit 225 Litern des Markgräfler Gewächses muss Wolf Biermann jetzt bei den Fischköppen in Hamburg fertig werden. Denn der 1976 aus der DDR ausgebürgerte Dichter und Liedermacher ist seit Freitag Träger des 24. Markgräfler Gutedelpreises. Man weiß ja: Das Holzfass mit Inhalt vergibt die unter anderem vom Freiburger Kabarettisten Matthias Deutschmann gegründete Markgräfler Gutedelgesellschaft für "kreativen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung