"Anfangs war die Umstellung etwas schwierig"

Maris Beick, Josephine Moser und Lucy Stippig, Klasse 4, Grundschule Griesheim

Von Maris Beick, Josephine Moser und Lucy Stippig, Klasse 4, Grundschule Griesheim (Offenburg)

Do, 28. Juni 2018

Zisch-Texte

Was ist eigentlich vegan, und wie geht es jemandem, der vegan lebt? Drei Zisch-Reporterinnen haben nachgeforscht.

Das Thema "vegan leben" ist in der heutigen Zeit immer wieder zu hören oder zu lesen. Weil es uns interessierte, was es genau bedeutet, haben wir, die Zisch-Reporterinnen Maris Beick, Josephine Moser und Lucy Stippig aus der Grundschule Griesheim, uns damit beschäftigt.

Der Begriff vegan wurde von Donald Watson aus dem Anfang und dem Ende von "veg-etari-an" (Englisch für "vegetarisch") zusammengesetzt. Vegan bedeutet, dass keine tierischen Produkte wie Fleisch, Fisch, Milch, Eier und Honig gegessen werden. Der Unterschied zwischen vegan und vegetarisch ist, dass die Veganer überhaupt keine tierischen Produkte essen. Außerdem meiden sie Klamotten aus Leder und Fellen sowie zum Beispiel Kosmetik wie Shampoo und Duschgel, wenn es an Tieren ausprobiert wird. Die meisten Menschen, die vegan leben, tun das, weil sie wissen, dass es in Schlachthöfen schlimm zugeht oder sie die Tiere schützen wollen. Viele Leute denken, dass Veganer ungesund leben: Aber Veganer sagen, es ist nicht so, denn fast alle Veganer essen alle pflanzlichen Produkte und ernähren sich darum vielfältig. Es gibt auch Produkte die eine Alternative für Milch, Käse, Fleisch und vieles andere sind.

Wir haben mit Josephines Mutter Stephanie Moser interviewt, die vegan lebt:

Zisch: Wie sind Sie darauf gekommen, vegan zu leben?
Moser: Ich war erst vegetarisch, weil ich Fleisch eklig fand.
Zisch: Warum essen Sie jetzt vegan?
Moser: Weil für jedes tierische Produkt ein Tier leiden muss.
Zisch: Was ist am veganen Leben anders?
Moser: Ich fühle mich wohler.
Zisch: Sind die veganen Produkte eine gute Alternative?
Moser: Mittlerweile gibt es viele gute Alternativen, angefangen bei Essen bis hin zu Klamotten und Kosmetika.
Zisch: Wie schmeckt das Essen?
Moser: Das Essen schmeckt sehr gut, es ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Die Umstellung war anfangs etwas schwierig, da in sehr vielen Lebensmitteln tierische Inhaltsstoffe sind, in denen man sie nicht vermuten würde.

Das war unser Artikel zum Thema veganes Leben! Wir haben durch das Schreiben dieses Artikels viele neue Erkenntnisse gewonnen, wir hoffen ihr auch.