Unfall im Stühlinger

82-Jähriger fährt in Freiburg in wartende Radfahrerinnen und ein Auto

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 23. Mai 2022 um 18:19 Uhr

Polizei Freiburg

Ein Autofahrer ist an der Kreuzung Breisacher und Eschholzstraße im Freiburger Stadtteil Stühlinger von der Spur abgekommen. Das Ergebnis: Fünf Verletzte, darunter drei Radfahrerinnen.

Der Unfall ereignete sich am Montag, 23. Mai, gegen 16.40 Uhr. Nach Angaben der Polizei war ein 82 Jahre alter Mann mit seinem Auto auf der Eschholzstraße in Richtung Hauptfriedhof unterwegs. An der Kreuzung mit der Breisacher Straße habe der Mann rechts abbiegen wollen, sein Wagen sei aus bisher unbekannten Gründen aber auf die Spur geradeaus geraten.

Dort warteten nach Angaben der Polizei drei Fahrradfahrerinnen und ein Auto an der roten Ampel. Der 82-Jährige sei in alle vier hineingefahren. Es gab einen Schwerverletzten, drei Verkehrsteilnehmer und der Unfallverursacher trugen leichte Verletzungen davon.

Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und bittet Zeugen sich unter Tel. 0761-882-3100 zu melden.