Gespräch in Freiburg

Ausbau Rheintalbahn: RP fordert Bahn auf, sich zu beeilen

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Mo, 03. Februar 2014 um 20:36 Uhr

Südwest

Es knirscht zwischen den Partnern beim Projekt Rheintalbahn: Das Regierungspräsidium Freiburg will, dass sich die Bahn beim Planen beeilt. Die weist Vorwürfe zurück, den Ausbau zu verzögern.

Das Regierungspräsidium drängt bei der Bahn weiter auf mehr Klarheit beim Ausbau der Rheintalbahn und auch etwas mehr Schwung. "Wir müssen endlich sichtbar machen, dass und wie es vorangeht", erklärte Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer nach einem Gespräch mit hochrangigen Vertretern der Bahn in Freiburg.

Der Konzernbeauftragte der Bahn für Baden-Württemberg, Eckart Fricke, versprach, bis Ostern erste Vorplanungen für den Bau des Abschnitts zwischen Riegel und March und bis zum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ