Stadtteil Wiehre

Baumpfleger weigert sich, gesunde Atlaszeder in Freiburg zu fällen

Christoph Giese

Von Christoph Giese

Do, 07. Dezember 2023 um 09:27 Uhr

Freiburg

BZ-Abo Einen großen Baum in der Hofeinfahrt fällen? Das hat die Stadt Freiburg genehmigt, doch ein Baumpfleger will trotzdem nicht fällen. Statt zur Säge zu greifen, will er den stattlichen Baum retten.

Wer am Grundstück der Holbeinstraße 9 im Freiburger Stadtteil Wiehre vorbeigeht, dem fällt der Baum sofort auf. Dicker Stamm, hoch gewachsen, jede Menge Äste in alle Richtungen. Einige ragen über das Grundstück hinaus auf den Gehweg, die Nadeln satt dunkelgrün – eine mächtige Atlaszeder. Diese Zeder soll nun gefällt werden, weil das neben ihr stehende Haus Risse hat. Ein Gutachten legt nahe, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung