Zell im Wiesental

Brunch-Mittag-Buffet findet wieder an Sonntagen im Freizeitpark Zell i. W. statt

Mo, 20. September 2021 um 12:31 Uhr

PR-Anzeige

Anzeige Nach Lockdown, Umbau und Anpassung an die aktuellen Hygienevorgaben empfängt der Freizeitpark Zell i. W. erneut Gäste. Auch das Brunch-Mittag-Buffet an Sonntagen startet wieder.

Das Warten hat ein Ende. Jeden Sonntag und an ausgewählten Feiertagen kann man wieder im Freizeitpark Zell i. W. an dem bis zu 35 Meter langen Brunch-Mittag-Buffet schlemmen. Zur Wiedereröffnung ist es noch reichhaltiger und die Dauer ist auf 14.30 Uhr verlängert. Man kann sich mehr Zeit nehmen, um die große Frühstücks- und Mittagessenauswahl zu genießen. Wie auch bisher ist im Ticket für den Brunch der Zugang zum Spassi-Kinderland inklusive.


Das Spassi-Kinderland, ein Teilbereich des Freizeitparks Zell i. W., ist ebenfalls wieder eröffnet. Es ist – unter Beibehaltung der gleichen Preise – noch schöner und abenteuerlicher aufgebaut, und es gibt viel Neues zu entdecken. Auch die Ritterburg wurde mit einer Frischwasseranlage ausgestattet und an die Hygienevorschriften angepasst. So können sich Familien und Teilnehmer von Firmenevents wieder zurück ins abenteuerliche Mittelalter versetzten lassen.

Der gesamte Freizeitpark ist durch voneinander abgegrenzte Spielbereiche in ein Raster unterteilt, um den aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln gerecht zu werden. Es gibt Areale für Events, Spiel und Sport oder das Spassi-Kinderland. Zudem sind viele Hygienestationen und Hinweis- und Anleitungstafeln vorhanden. So können sich die Gäste sorglos in den einzelnen Bereichen aufhalten. Zusätzliches geschultes Personal achtet darauf, dass sich jeder wohl und sicher fühlt. Entsprechend der Besucherzahl wird flexibel mit weiteren Räumlichkeiten und Personal reagiert. Das neu aufgebaute Konzept im Bereich der Hygiene macht es möglich, dass Besucher lediglich auf den Haupt- und Verbindungswegen eine Maske tragen müssen (Stand September 2021).

Im Freizeitpark i. W. können Jung und Alt, Familien und Teilnehmer von Firmenveranstaltungen wieder ohne große Einschränkungen eine gute Zeit beim Brunch sowie bei Spiel und Spaß verbringen.
Brunch-Buffet im Freizeitpark Zell i. W.

Wann: Jeden Sonntag und an ausgewählten Feiertagen von 10 bis 14.30 Uhr
Wo: Zur Alten Spinnerei 1, 79669 Zell im Wiesental
Brunch-Ticket: 24,80 Euro (inkl. Hygieneaufschlag)
Kinderpreise: Babys unter einem Jahr sind frei. Kleinkinder bis zwei Jahren kosten 7,90 Euro und Kinder bis 13 Jahren und einer Körpergröße von 130 Zentimetern zahlen 19,80 Euro. Der Zugang zum Spassi-Kinderland ist bei allen Tickets inklusive.
Anmeldung: Zur Teilnahme am Brunch-Buffet ist die Online-Voranmeldung über die Webseite www.erlebnisgastro-zell.de oder per E-Mail an [email protected] notwendig.