"Jakob"

Craft-Bier aus Emmendingen geht in den Handel – und tut Gutes

Dieter Erggelet

Von Dieter Erggelet

Di, 21. Mai 2019 um 10:19 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Ab sofort gibt es wieder ein Emmendinger Bier. "Jakob", heißt der mit 5,8 Prozent Alkoholgehalt süffige Gerstensaft.

"Als Namenspatron für dieses Craft-Bier wählten wir Markgraf Jakob aus", erzählt Markus Weber vom Emmendinger-Brau-Team. Vielleicht ist dies nur der Anfang eine lange Brautradition fortzusetzen, war der Tenor bei der Präsentation dieser Biersorte am Samstag vor der Dieter Schneider-Rewe Filiale an der Karl-Friedrich-Straße.

Mit drei Euro für eine 0.33 Liter Flasche, zusätzlich Pfand, zählt dieses Bier nicht gerade zu den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung