Verkehrspolitik

Darf man bald wegen des Klimaschutzes auf der Autobahn nur noch 130 fahren?

dpa

Von dpa

Fr, 18. Januar 2019 um 20:27 Uhr

Deutschland

Eine Regierungskommission debattiert Ideen für die Verkehrswende – auch Tempolimits und höhere Spritsteuern gehören dazu. Entschieden sei aber noch nichts, heißt es.

BERLIN (dpa). Für mehr Klimaschutz im Verkehr diskutiert eine von der Bundesregierung eingesetzte Kommission auch Vorschläge wie Tempolimits auf Autobahnen, höhere Dieselsteuern und eine Quote für Elektroautos. Es handelt sich um einen ersten Vorschlag, "mit dem in keiner Weise Vorfestlegungen verbunden sind", heißt es in einem Papier von Anfang Dezember.

Der Katalog mit Ideen diene demnach als "erste Orientierung", wie der Verkehr sein Ziel für die Reduktion von Kohlendioxid bis 2030 schaffen könnte. Die Wirkung weiterer Maßnahmen werde berechnet. Der Spiegel hatte zuvor berichtet, die Arbeitsgruppe zum Klimaschutz innerhalb der "Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität" wolle ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ