Kreis Waldshut

Das Café Heimelig in Hänner macht nach 20 Jahren zu

Michael Krug

Von Michael Krug

Fr, 10. Januar 2020 um 20:02 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus 20 Jahre lang war das Café Heimelig in Hänner eine Institution – und ist es immer noch. Aber nur noch bis zum 29. März. Dann schließt Jutta Lohrmann das Café ab.

"Es war eine schöne Zeit, ich möchte keinen Augenblick missen", sagt die 60-Jährige. Es war aber auch eine stressige Zeit, kein freies Wochenende, viel Organisation. Deswegen ist jetzt Schluss, nach exakt 20 Jahren.

Angefangen hatte damals alles "aus Blödsinn heraus", wie sich Jutta Lohrmann lachend erinnert. Eine Nachbarin sei damals auf sie zugekommen und habe ihr gesagt, dass der gegenüberliegende Bistro-Treff zu mieten sei. Da habe sie das einfach mal probiert. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ