Ende eines Gasthauses

Der "Kleine Meierhof" in Ettenheimweiler schließt die Türen

Bertold Obergföll

Von Bertold Obergföll

Do, 25. Februar 2021 um 18:45 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Die Gaststätte "Kleine Meierhof" in Ettenheimweiler hätte 2022 ihren 70. Geburtstag feiern können, doch seit dem 1. Februar ist sie geschlossen. Das Wirtsehepaar ist im Ruhestand.

Berta und Fritz Meier, die Großeltern von Silvia Haßler, hatten 1952 den "Kleinen Meierhof" eröffnet. 1962 hat Silvias Mutter Monika Dohrer mit ihrem Mann Wilhelm den Betrieb übernommen, erneuert und eine gemütliche Gaststube mit Nebenzimmern gebaut. 1996 kam ein Biergarten dazu. 1992 hat das Ehepaar Haßler das Geschäft übernommen. Silvia Haßler ist vom Fach. Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachkraft auf dem Schönberger "Löwen" hat sie ihr Berufsweg in Hotels in Glottertal, Sasbachwalden, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung