Starkoch

Der Küchenpapst ist tot: Die Kochwelt trauert um Paul Bocuse

Axel Veiel

Von Axel Veiel

So, 21. Januar 2018 um 22:00 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Paul Bocuse war die Inkarnation der französischen Küche und auch weltweit der berühmteste Vertreter seiner Zunft. Nun ist er mit 91 Jahren in seinem Heimatort bei Lyon gestorben.

Das kann doch nicht sein. Paul Bocuse tot? Das Leben verkörpert dieser Mann doch wie kaum einer sonst. Ein Energiebündel ist er, ein Arbeitstier, ein seinem Instinkt folgender Gastronomie-Unternehmer, ein sinnenfroher Gourmet, einer, der drei Frauen zugleich liebt und offen dazu steht. Und dann ist dieser Mann ja auch noch Frankreichs Spitzenkoch schlechthin und dies vermutlich bis in alle Ewigkeit. 1989 vom Gourmetführer Gault & Millau zum Koch des 20. Jahrhunderts gekürt, hat ihn das amerikanische Culinary Institut 2011 bereits als Chefkoch des 21. Jahrhunderts ausgerufen. Als Mitbegründer der Nouvelle Cuisine hat der Franzose zumal Furore gemacht.
Auf dem simplen Prinzip beruht sie, dass ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung