Account/Login

Stücke aus der Universitätsgeschichte (2)

Der Rechtsprofessor mit der Schwäche für heimische Krabbeltiere

  • Mi, 11. August 2004, 16:39 Uhr
    Bildung & Wissen

     

BZ-Plus Erik Wolf war erfolgreicher Professor der Rechtswissenschaft - und intensiver Sammler heimischer Käfer. Sein bevorzugtes "Jagdrevier" war der Kaiserstuhl.

<Beschreibung></Beschreibung>Wolf war ...g und Mitglied des Freiburger Kreises.  | Foto: BZ-Archiv
Wolf war Staatsrechtler an der Universität Freiburg und Mitglied des Freiburger Kreises. Foto: BZ-Archiv
Käfer müssen etwas Anziehendes an sich haben. Ob winzig klein wie Krabbeltiere der Atomaria-Arten oder riesig wie Hirschkäfer der Familie Lucanidae: Die Coleoptera, wie die Ordnung der Käfer wissenschaftlich heißt, finden immer wieder Liebhaber in den unterschiedlichsten Berufen, die rein gar nichts mit Naturwissenschaften zu tun haben. So stammt ein Kasten mit rund 300 präparierten Käfern im "Uniseum" der Universität ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar