Account/Login

Beispiel Rheinfelden

Die Abgabe der FFP2-Masken ist auch Vertrauenssache

  • Do, 17. Dezember 2020, 17:32 Uhr
    Rheinfelden

     

BZ-Plus Risikopatienten erhalten kostenfrei bis zu drei FFP2-Masken. Der Andrang in Rheinfelden ist groß. Kontrollieren, ob Kunden mehr als die drei erlaubten Masken beziehen, können die Apotheken nicht.

Übergabe in der Apotheke  | Foto: Hauke-Christian Dittrich (dpa)
Übergabe in der Apotheke Foto: Hauke-Christian Dittrich (dpa)
1/2
An Risikopatienten werden kostenlos drei FFP2-Masken ausgegeben. Am Dienstag und Mittwoch kam es zu einem großen Andrang in den Apotheken in der Innenstadt. Kontrollieren, ob Kunden mehr als die drei erlaubten Masken beziehen, können die Apotheken nicht. Rund 27 Millionen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar