Gerichte mit "Bang!"

Die Freiburger Schauspielerin Bea von Malchus hat ein Kochbuch herausgebracht

Sigrun Rehm

Von Sigrun Rehm

So, 29. September 2019

Gastronomie

Der Sonntag Bea von Malchus ist eine Erzählerin und eine Erfinderin mit unbändiger Lust am Experiment. Das gilt seit mehr als 20 Jahren für die Bühne - und jetzt auch in der Küche.

Sie ist eine Erzählerin und eine Erfinderin mit unbändiger Lust am Experiment. Das gilt seit mehr als 20 Jahren für die Bühne, auf der Bea von Malchus (60) große Stoffe der Weltliteratur ohne Scheu auseinandernimmt und mit Witz frisch interpretiert – und jetzt auch für die Küche.

Ihre Freunde, die sie oft und gern bekocht, und die Leserschaft ihres Blogs "Book & Cook" wissen natürlich längst, was Bea von Malchus in der Küche schafft, doch nun soll eine breitere Öffentlichkeit in den Genuss kommen: "Köchel-Verzeichnis" heißt ihr Kochbuch. Wobei dieses mit nostalgisch anmutenden Zeichnungen und Bildern aus Kunst und Pop charmant bebilderte Werkverzeichnis mit Mozart nichts zu tun hat, wohl aber mit ihrer Freude an lustig klingenden Wörtern und Verweisen quer durch die Kulturgeschichte. Kurz vor Erscheinen des Buches nächste ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ