Offenburg

Die Hochschule fordert mehr Geld

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 19. August 2019 um 10:35 Uhr

Offenburg

Weil die Zahl der Studienangebote in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen sei, ebenso die Zahl der Studierenden, ist mehr Geld notwendig.

Die Rektorenkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg, zu denen auch die Hochschule Offenburg gehört, fordert vom Land mehr Geld und Planungssicherheit. Nur so könnten die HAW sich den künftigen Herausforderungen erfolgreich stellen, hieß es bei der jährlichen Klausurtagung. Im Einzelnen fordern die HAW, die rückläufige Finanzierung der vergangenen Jahre durch zusätzliche 1000 Euro im Jahr pro Studentin und Student zumindest teilweise zu kompensieren.

Zudem sollten alle befristeten Programmmittel in die Grundfinanzierung überführt werden. Und in Zukunft sollte es eine jährliche Dynamisierung der dann erreichten Gesamtfinanzierung auf auskömmlichem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ