Account/Login

Jubiläum

Die Ringergemeinschaft Lahr feiert ihren 25. Geburtstag

  • Mo, 24. Januar 2022, 13:00 Uhr
    Lahr

     

BZ-Plus Vor 25 Jahren wurde aus der ASV Germania Reichenbach und der KSV Lahr-Kuhbach die Ringergemeinschaft Lahr. Die Fusion wurde zur Erfolgsgeschichte – besonders in Sachen Jugendarbeit.

Kompetenz und Kontinuität im Trainerte.... Die Aufnahme entstand im April 2013.  | Foto: Bettina Schaller
Kompetenz und Kontinuität im Trainerteam besitzt die RG Lahr mit dem ehemaligen Olympioniken Andreas Steinbach (links) und Toni Oldak, die sich hier mit Nachwuchsringer David Welsch beschäftigen. Die Aufnahme entstand im April 2013. Foto: Bettina Schaller
1/3
Vor genau 25 Jahren, am 24. Januar 1997 verschmolzen der ASV Germania Reichenbach von 1953 und der KSV Lahr-Kuhbach von 1907 zur Ringergemeinschaft Lahr (RG). Hauptgrund dieser Fusion war die Bündelung der Kräfte, um auch in Zukunft Ringkampfsport auf höchstem Niveau – besonders im Jugendbereich – bieten zu können. Auch der KSV Lahr-Kuhbach war aus einer Fusion entstanden: Im Jahr 1978 hatten sich ASV Germania Lahr und KSV ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar