Chansons

Dominique Horwitz singt Jacques Brel in der Fondation Beyeler

Bernhard Amelung

Von Bernhard Amelung

So, 12. April 2015 um 20:05 Uhr

Basel

"Ne me quitte pas" und "Madeleine" – zwei von zahlreichen Klassikern des französischen Chansonniers Jacques Brel. Dominique Horwitz lässt diese Lieder voller Lebensfreude, Tragödien und Liebe in Riehen aufleben.

Seit 1997 tritt Dominique Horwitz, 1957 in Paris ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung