Account/Login

Kunst und Krieg

Eine grüne Linde in Freiburgs Trümmern

  • Do, 27. November 2008, 17:13 Uhr
    Freiburg

     

Ursula Kügele hat den Fliegerangriff auf Freiburg erlebt. Dieses Jahr hat sie drei Öl-Bilder gekauft, die der Franzose Pierre Sicard von dem zerstörten Freiburg gemalt hat.

Ursula Kügele zeigt eines ihre „Trümmerbilder“.  | Foto: Ingo Schneider
Ursula Kügele zeigt eines ihre „Trümmerbilder“. Foto: Ingo Schneider
Der Mensch liebt das Schöne und hasst das Hässliche. Sollte man meinen. Wenn es wirklich so wäre, hätte der Franzose Pierre Sicard im Sommer 1945 in Freiburg nicht diese drei Bilder malen können. Die Stadt war nicht mehr schön, weil zerstört wie unzählige andere Städte in ganz Europa. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar