Naturalie

Eine kleine Nährstoffperle: die Hirse

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Mi, 11. Oktober 2017 um 00:00 Uhr

Gesundheit & Ernährung

Archäologische Funde belegen, dass die Menschen in Deutschland bereits vor mehr als 7000 Jahren Hirse gegessen haben – eine schlaue Entscheidung.

Denn neben Hafer gehört Hirse zu den nährstoffreichsten Getreiden. Ja, Hirse pappt ziemlich und kommt bei einer Gemüsepfanne in Sachen ästhetische Performance kein bisschen an den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ