Eine Musikgala der großen Gefühle

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mo, 14. Mai 2018

Rheinfelden

1700 Besucher feiern drei Tage die zweite Musical Night mit Musikverein Degerfelden, Projektchor und Gesangssolisten.

RHEINFELDEN. Der rote Teppich war ausgelegt im Foyer, die Bühne wurde in effektvolle Spots getaucht, die Akteure boten in schwarz-roter Kleidung ein Bild purer Eleganz: Für drei Tage verwandelte sich der Bürgersaal in ein veritables Musicaltheater. Bei seiner zweiten Musical Night führte der Musikverein Degerfelden unter Leitung von Gordon Hein mit Projektchor und Starsolisten das Publikum in die Welt faszinierender Musicalmelodien, großer Gefühle und Emotionen. Großer Jubel und Standing Ovations waren der Lohn für diese tolle, vom Kulturamt mit veranstaltete Musicalgala.

Der Saal war drei Mal ausverkauft, insgesamt ließen sich mehr als 1700 Besucher begeistern und mitreißen vom dynamischen Sound des Blasorchesters und der Combo, vom ausgefeilten Background-Gesang des Chors und den Stimmen der Stargäste Aisata Blackman, Emanuele Caserta und Sarah Kettenmann. "Wir sind schon ein bisschen stolz, dass wir das geschafft haben", sagte Günther Häßler, der als Musikvereinsmitglied, Solist und Moderator mehrfach agierte in dieser professionell und mit enormem Aufwand aufgezogenen Show.

Ein Riesenkompliment gebührt dem Mann, bei dem alle musikalischen Fäden zusammenliefen und der den Klangkörper aus 56 Musikerinnen und Musikern, Combo und 20-köpfigem Projektchor ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ