Account/Login

Einen Formmangel heilen

Bruno Kohlmeyer
  • Di, 07. September 2010
    Lahr

     

Regierungspräsidium bittet die Stadt, die Obertorstraße straßenrechtlich zu entwidmen.

Weil die geplante Terrasse des „... Straße auf den Weg gebracht werden.    | Foto: simulation: grossmann
Weil die geplante Terrasse des „Löwen“ so weit in den Straßenraum ragt, dass künftig keine Autos mehr durchfahren können, soll eine Entwidmung der Straße auf den Weg gebracht werden. Foto: simulation: grossmann

LAHR. Während im Hotel Löwen die Arbeiten für die Neueröffnung im nächsten Monat auf Hochtouren laufen, muss sich möglicherweise der Gemeinderat nochmals mit dem "Löwen" befassen. Er soll einen Formmangel heilen: Wegen der Terrasse vor dem Gasthaus ist ein straßenrechtliches Einziehungsverfahren notwendig, meint das Regierungspräsidium, das die Stadt gebeten hat, den Mangel zu beseitigen.

Bevor der Kehler Jürgen Grossmann den "Löwen" kaufte, hatte er vom Gemeinderat die Zustimmung erbeten, vor dem "Löwen" eine Terrasse für die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar