Account/Login

Messtechnikhersteller

Endress+Hauser will 300 neue Jobs schaffen

Dora Schöls
  • Di, 16. April 2024, 18:03 Uhr
    Wirtschaft

     

BZ-Abo Nachhaltigkeit und Digitalisierung sollen E+H fit machen für die nächsten Jahre. Trotz der schwachen Wirtschaft geht es dem Messtechnikhersteller gut. Das Europa-Geschäft sei erfreulich gewachsen.

Endress+Hauser kann mit Mess- und Anal...enstechnischen Industrie unterstützen.  | Foto: Kristoff Meller
Endress+Hauser kann mit Mess- und Analysetechnik die nachhaltige Transformation der verfahrenstechnischen Industrie unterstützen. Foto: Kristoff Meller
1/2
Der Konjunkturflaute zum Trotz: Endress+Hauser hat sich 2023, dem 70. Jahr der Firmengeschichte, gut entwickelt. Das betonte Matthias Altendorf, bis Dezember Vorstandschef, am Dienstag in Reinach. Zwei Dinge bremsten den südbadischen Messtechnikspezialisten: Nach dem russischen Überfall auf die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.