Erklär’s mir

Was bedeuten die olympischen Ringe?

Laetitia Bürckholdt

Von Laetitia Bürckholdt

Fr, 23. Juli 2021 um 12:22 Uhr

Erklär's mir

Die olympische Flagge ist eines von mehreren Symbolen der Olympischen Spiele – wie das olympische Feuer und die Hymne. Auf der Flagge sind fünf Ringe zu sehen: Blau, Gelb, Schwarz, Grün und Rot.

Der sechste verwendete Farbton ist Weiß für den Hintergrund. Vor dem Jahr 1951 hieß es im offiziellen Handbuch der Olympischen Spiele, dass jede Farbe für einen Kontinent steht: Blau für Europa, Gelb für Asien, Schwarz für Afrika, Grün für Australien, Rot für Amerika. Dieser Hinweis wurde allerdings entfernt, da es keine Anhaltspunkte dafür gibt, dass dies von ihrem Erfinder so beabsichtigt war.

Vielmehr sagte Pierre de Coubertin im Jahr 1913: "Ihre Gestalt ist symbolisch zu verstehen. Sie stellt die fünf Erdteile dar, die in der olympischen Bewegung vereint sind; ihre sechs Farben entsprechen denen sämtlicher Nationalflaggen der heutigen Welt." Die Verschlungenheit der Ringe soll die Verbundenheit der Kontinente ausdrücken.