Lahr / Ettenheim

Ein Kochbuch als Hommage an Kathrin Rüegg

Erika Sieberts

Von Erika Sieberts

Mo, 07. Dezember 2015 um 12:56 Uhr

Gastronomie

"Was die Großmutter noch wusste": So hieß eine Kult-Kochsendung im SWR. An diese angelehnt ist ein Buch, das ein Brüderpaar aus Lahr herausgebracht hat. Es ist der TV-Köchin Kathrin Rüegg gewidmet.

Vier Jahre nach dem Tod der TV-Köchin Kathrin Rüegg ("Was die Großmutter noch wusste" im SWR) ist das erste Kochbuch erschienen, das die Lieblingsrezepte der Schweizerin zusammenfasst. Es heißt "Aus Grossmutters Küche", und zusammengestellt haben das knapp 300-seitige Werk Uwe Baumann als Herausgeber und Co-Autor mit den Kochbrüdern Andreas und Thomas Feißt aus Lahr. Nachgekocht und ausprobiert wurden die Gerichte nun im Küchenstudio Hein in Ettenheim.

"Die Rezepte zeichnet aus, dass sie ganz einfach sind, und die Zutaten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ