Erfolg der knusprigen Spezialität

Flammkuchen aus Südbaden

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

So, 05. September 2021 um 07:00 Uhr

Gastronomie

Der Sonntag Zwei südbadische Unternehmen beliefern Gastronomie, Einzelhandel und Privatkunden mit Flammkuchen, der kulinarischen Spezialität der Elsässer schlechthin. Und sie haben damit enormen Erfolg.

Es geht das Gerücht, dass die Entstehung des Flammkuchens ein Versehen war. Zumindest hatte niemand vor, ein Produkt dieser Art zu entwickeln. Dünne Fladen dienten im 19. Jahrhundert den Bäckern als Temperaturanzeige – buken die gut, konnte das Brot in den Ofen. Waren sie zu dunkel, musste die erste Hitze des Ofens noch etwas abkühlen, bevor ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung